Hauptgerichte

Portulak: vergessenes Küchenkraut

Portulak: vergessenes Küchenkraut

Riesenkresse?, fragte mein Freund, den ich zum afghanischen Essen eingeladen hatte. Aber nein, das ist Porda. In Afghanistan ein beliebtes Gemüse, das ich zu meiner Freude in dem neuen türkischen Laden bei mir um die Ecke wiederentdeckt habe. „Porda ist sicher...

mehr lesen
Qabuli Palau – das Gericht, wenn die Familie feiert

Qabuli Palau – das Gericht, wenn die Familie feiert

Wenn wir zu Hause in Afghanistan etwas zu feiern haben, eine Hochzeit oder die Geburt eines Babys zum Beispiel, dann gibt es Qabuli Palau. Es gehört zu meinen besonderen Kindheitserinnerungen, wie die Frauen in meiner Familie lange in der Küche zu tun hatten, um das...

mehr lesen
Lamm mit Navetrübchen

Lamm mit Navetrübchen

Wenn es draußen kalt ist, was gibt es Besseres als ein wärmendes Essen? Shalgam Gosht ist dann genau das richtige. Ein Lammgericht, das Körper und Seele wärmt und zudem die Abwehrkräfte stärkt. So war ich sehr begeistert, als ich im türkischen Gemüseladen Navetrübchen...

mehr lesen
Kartoffeln mit Joghurtsauce

Kartoffeln mit Joghurtsauce

Kachaloo wo mast (Kartoffeln mit Joghurtsauce) ist  bei uns ein bisschen eine ‚Arme-Leute-Essen‘, daher kochen wir es bei mir zu Hause selten, wenn Besuch kommt. Allerdings habe ich bei meinen Gästen hier immer Erfolg mit diesem leckeren Rezept. Die Zutaten habe...

mehr lesen
Mit Herz und Verstand

Mit Herz und Verstand

Lebensmittel nicht verschwenden: Das ist in meiner Heimat selbstverständlich, denn wir haben nichts im Überfluss und wissen die Geschenke der Natur zu schätzen. Also essen wir auch die meisten Bestandteil vom Tier. Zum Beispiel Hühnerherzen. Sie sind bei uns sogar...

mehr lesen
Leb wohl, iss Kohl!

Leb wohl, iss Kohl!

Ein typisch deutsches Gemüse?? Weißkohl!! Er stammt meist aus heimischem Anbau, ist preiswert und ein typisches Wintergemüse mit viel Vitamin C. Also perfekt für die kalte Jahreszeit. Und das Beste: es gibt eine afghanische Variante für die Zubereitung. Adé Sauerkraut...

mehr lesen
Altes Brot ist nicht hart. Kein Brot, das ist hart!

Altes Brot ist nicht hart. Kein Brot, das ist hart!

Ich mag Brot. Zu den meisten afghanischen Speisen wird Brot gegessen. Wie die Italiener, die auch zu fast jedem Essen Brot reichen, zum Satt-Werden und um die leckeren Saucen aufzunehmen. In der afghanischen Küche gehen wir noch ein Stück weiter: Wir essen praktisch...

mehr lesen
Gebackene Kürbisspalten

Gebackene Kürbisspalten

Heute: Kürbis aus dem Backofen. Eine meiner neusten Entdeckungen aus der indischen Küche und ein unglaublicher Genuss! Kein Vergleich zu dem Kürbisgericht aus meiner Kindheit: Gebratene Kürbiswürfel mit Zucker. Die mochte ich wirklich nicht. Jetzt sind Kürbisspalten...

mehr lesen