Männer können nicht kochen??? Wir beweisen das Gegenteil!!!

Mit Tokhm wo Romi (Ei in Tomaten) kannst Du Dir schnell und unkompliziert ein gutes Essen zubereiten. Lade Freunde dazu ein, und Du wirst großen Eindruck machen.

Alles was Du dazu brauchst sind Tomaten, Eier, Knoblauch, Salz und Pfeffer, eine Pfanne und ein bisschen Mut zum Ausprobieren.

Wir afghanischen Männer sind es meist gewohnt, dass unsere Mütter oder Schwestern kochen. Das ist hier in Deutschland für viele nicht mehr der Fall. Mit Tokhm wo Romi hast Du ein Rezept, das Du auch mit wenig Erfahrung im Kochen zubereiten kannst.

ZUTATEN (für zwei Personen)

  • 3 Tomaten
  • 3 Eier
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer und Salz
  • 4 Esslöffel Öl

ZUBEREITUNG

  • Knoblauch klein hacken.
  • Tomaten in Würfel schneiden.
  • Öl in eine Pfanne geben, erhitzen, dann die Tomaten hinzufügen.
  • Die Tomaten ca. 5 Minuten garen, dann den Knoblauch dazu geben. Weitere 2 Minuten garen.
  • Die Eier aufschlagen und über die Tomaten geben, die Masse salzen und pfeffern.
  • Nach einer Minute die Eier vorsichtig in der Pfanne verrühren und mit den Tomaten vermischen.
  • Die Masse auf mittlerer Hitze etwa 4 Minuten weiter garen.

Tokhm wo Romi isst man mit Brot. Du kannst dazu Naan (Fladenbrot) aus dem afghanischen oder türkischen Laden nehmen. Hast Du keinen solchen Laden in der Nähe, versuche es mit Semmeln/Brötchen zum Aufbacken. Die bekommst Du in fast jedem deutschen Supermarkt oder Discounter abgepackt in Plastikfolie. Die Semmeln/Brötchen sind vorgebacken und Du musst sie nur noch für ein paar Minuten im Backofen aufbacken (wie Du es machen musst, steht auf der Packung). So hast Du ofenfrisches Brot als Beilage zu deinem Gericht.

Tokhm wo Romi (Ei in Tomaten) schmeckt zum Frühstück, macht satt, wenn Du nach einem langen Tag nach Hause kommst, oder ist ein leckeres Abendessen, wenn Du eine größere Menge davon zubereitest.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen